Wirtschaftsmediation

Wo Konfliktsituationen im organisatorischen, personellen oder wirtschaftlichen Bereich Schwierigkeiten verursachen, hilft ein neutraler Vermittler selbst für festgefahrene Probleme, die bestmöglichen Lösungen zu finden. Durch sachliche Aufarbeitung und Zentrierung auf die zugrunde liegenden Interessen ergeben sich produktive neue Handlungsmöglichkeiten und vielfältige Einsatzgebiete:

  • zur Lösung von Team-, Organisations- und wirtschaftlichen Konfliktsituationen
  • zur Konfliktlösung bei Firmenübernahmen, Firmenzusammenlegungen und Nachfolgeschwierigkeiten
  • zur Vermittlung bei Mobbing-Problemen


Ablauf einer Wirtschaftsmediation

Beide Seiten schildern ihre unterschiedlichen Sichtweisen des Konflikts. Die Mediatorin achtet auf eine sachliche Atmosphäre, strukturiert den Gesprächsverlauf und fragt nach, bis die Ansichten beider Parteien verständlich dargelegt sind. Als Resultat dieses Gesprächs legt man einvernehmlich alle zu klärenden Themen fest. Die Mediatorin unterstützt Sie dabei, aus den unterschiedlichen Blickwinkeln gemeinsame Lösungen und Handlungsalternativen zu entwickeln, die für alle Beteiligten tragbar sind, um den Konflikt zu beseitigen.

 

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihren Beratungstermin!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!